Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Plattform 2. Sprache

Sie sind hier: Startseite Service Glossar Sprachkompetenzen

Sprachkompetenzen

Artikelaktionen

Wie kompetent jemand eine Sprache verstehen und verwenden kann, wird entsprechend den Vorgaben im Europäischem Referenzrahmen GER in sogenannten „Kompetenzniveaus“ angegeben: A1, A2, B1, B2, C1, C2. (Heute oft auch mit Zwischenstufen: A1.1, A1.2 etc.)

Die Niveaus A1 und A2 bezeichent man als "elementare Sprachverwendung", B1 und B2 als "selbstständige Sprachverwendung" und C1 und C2 als "kompetente Sprachverwendung".
Dabei werden 5 „Kompetenzbereiche“ unterschieden: Hörverstehen, Leseverstehen (rezeptive Kompetenzen), Sprechen, an Gesprächen teilnehmen, Schreiben (produktive Kompetenzen).

(
Vgl. Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Sprachenportfolio, Sprachdiplom)

Übersetzung

  • Compétences linguistiques
Zuletzt verändert: 28.09.2008